Die Pension Panderosa befindet sich im Komitat Pest, 25 km vom Budapester Zentrum entfernt, am Rande von Dunavarsány, mitten in einem kleinen Wald. Da es sich um einen Reiterhof handelt, braucht man nicht bis zum Zentrum von Dunavarsány zu fahren, sondern man muss auf der Landstraße 51 fahrend zwischen den Kilometersteinen 26-27 abbiegen. Diesen einfachen und schnellen Weg werden natürlich an den Verkehrsschildern angezeigt.

Bei der Außen- und Innengestaltung des auf einem 7 Hektar großen Gelände stehenden Pensionsgebäudes strebten wir danach, für unsere Gäste eine angenehme, naturnahe, ländliche Atmosphäre zu schaffen. In der unmittelbaren Nähe von Budapest, ist es eine wahre Erfrischung nach dem Großstadtlärm ein wenig Ruhe und Stille zu finden. Auf unserem geschlossenem Parkplatz haben wir neben PKW-Stellplätzen auch Platz für Busse und auch Motorradfahrer können ihre Fahrzeuge in Sicherheit wissen.

1-01 t_abla.jpg1-03_panzio_bejarat.jpg1-02_bejarat.jpg1-04_panzio_eleje.jpg1-05_zart_parkolo.jpg1-06_parkolo.jpg1-07panzio.jpg1-08_panzio.jpg1-09_panzio_legi_felvetel.jpg1-10_erdo.jpg

 

In der Pension Panderosa können wir in 17 Zimmern insgesamt 38 Gäste unterbringen. Wir verfügen in erster Linie über Standard Doppelzimmer, aber wir haben auch Familien berücksichtigt. Wir erwarten in drei größeren Familienzimmern auch Gäste, die mit ihren Kindern anreisen.

Um Familien mit Kindern unter 4 Jahren noch mehr Komfort zu bieten, können wir auf Anfrage auch Babybetten, Babywannen zur Verfügung stellen. In einigen Zimmern können auch mit Zustellbetten ausgestattet werden. Geschäftsleute und Alleinreisende können selbstverständlich in Zimmern wie von ihnen gewünscht untergebracht werden

Zimmerverteilung:

  • 14 Standard Doppelzimmer mit Dusche
  • 1 Standard Dreibettzimmer mit Dusche
  • 1 Familienzimmer für 4 Personen, bestehend aus zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür mit Duschen
  • 1 Suite für 4 Personen, bestehend aus einem Schlaf- und einem Wohnzimmer mit Bad

 

Alle Zimmer wurden mit natur Kiefernmöbeln ausgestattet, die wir mit Textilien in Naturfarben ergänzt haben. Unter den Standard Zimmern können unsere Gäste je nach Wunsch Zimmer mit Doppelbett oder mit zwei getrennten Betten wählen. Die Betten wurden, um den bequemen Schlaf zu ermöglichen, mit Kokosmatratzen ausgestattet. In jedem Zimmer stehen Fernseher und Radiowecker zur Verfügung. In jedem Zimmer und in der gesamten Pension ist der kostenlose WIFI Internetanschluss erreichbar

3-02_jatszoter.jpg3-03_jatszoter.jpg3-04_jatszoter.jpg3-05_erdei_jatszoter.jpg3-06_erdei_jatszoter.jpg3-07_jatszohaz.jpg3-08_jatszoter.jpg3-09_cica.jpg3-10_kutya.jpg3-11_kutya.jpg3-12_tyukok.jpg

Unseren Gästen wünschen wir mit Köstlichkeiten unseres Frühstückbüfetts guten Morgen. Nach Bedarf und auf Anfrage können wir auch für Mittag- und Abendessen sorgen. Im Kessel oder auf unserem Gartengrill kann sich jeder nach Lust und Laune seine kulinarischen Häppchen zubereiten oder man kann auch am Lagerfeuer mit Speckbraten nostalgische Gefühle in sich wecken. Sollten Sie Lust zum Picknick bekommen, können wir Ihnen gern einen gefüllten Picknickkorb zur Verfügung stellen. In unserer Bar können Sie die preisgekrönten Weine der Gegend und der ungarischen Weinregionen kennen lernen.

3-14_lo.jpg3-15_lo_simogatas.jpg3-16_lovas.jpg3-17_lovasok.jpg3-18_poni.jpg3-19_szenaban.jpg3-20_orgona.jpg3-21.jpg3-22_ijasz.jpg3-23_ijasz.jpg3-25_kerekpar.jpg3-25_kertito.jpg3-26_kerti_to.jpg3-27_to.jpg3-28_halak.jpg3-29_kerti.jpg3-30.jpg

Für Ihre Besprechungen und Konferenzen können wir für die Pausen gerne entsprechende Getränke und kleine Häppchen vorbereiten. Geschäftsleute werden mit Meetingzimmer und kostenlosen Internetanschluss (Wifi) erwartet. Der Raum ist auch mit Leinwand und Projektor und Flipchart ausgestattet. Die Pension Panderosa ist ideal geeignet für Klassentreffen, Geburtstagspartys oder Teambuilding-Veranstaltungen. Wegen der Lage an der Autobahn M0 und da hier sich alle Autobahnen von Ungarn kreuzen, liegt die Pension für alle Veranstaltungsgäste in der gleichen Entfernung.

Bei Teambuilding-Programmen können die Teilnehmer außer den üblichen Innen- und Freiluftspielen, welche je nach Trainingszweck die Zusammenarbeit, Rollenverteilung in der Gruppe, Kommunikationsfähigkeit trainieren oder durch die die Teilnehmer die Verhaltensweisen kennen lernen, ihre Effektivität steigern, soziale Hemmungen abbauen, Konflikte lösen oder Zukunftsperspektiven setzen, wir bieten die Art des Geländes zugrunde legend auch die Möglichkeit zu Geschicklichkeitsaufgaben zu Pferd und andere Gehöftsspiele oder eine gemeinsame Kutschfahrt in die Umgebung.

Nach der Bewegung empfehlen wir Ihnen einen erfrischenden Saunabesuch oder eine angenehme Massage. Bei Geburtstagspartys können wir in unserem Restaurant ca. 40 Personen Platz bieten, aber bei Freiluftveranstaltungen haben wir Platz für viel mehr Gäste. Für Kinderpartys stellen wir eine Hüpfburg und ein Trampulin zur Verfügung.

3-31_bunker.jpg3-32_bunker.jpg4-01_etkezo.jpg4-02_recepcio.jpg4-03.jpg4-03_rec.jpg4-04_kavezoterasz.jpg4-05_bogracs.jpg4-06_grillezes.jpg4-07_csapat.jpg4-08_csapat.jpg4-09_csapat.jpg4-10_lovaskocsi.jpg4-11.jpg4-12_szauna.jpg4-13_piheno.jpg

In der Pension Panderosa werden für Kinder jeden Sommer regelmäßig Reit- und Bastelferienlager organisiert. Aus der Tagesbetreuung folgt, dass sich hauptsächlich Kinder aus der Umgebung melden, aber wir bieten auch die Möglichkeit zur Übernachtung in Begleitung der Eltern oder Großeltern. Das Gelände ist ideal für die Veranstaltung von Maifesten, Familientagen und Wettbewerben.

4-14_buli.jpg4-15.jpg4-16_buli.jpg4-17_uli.jpg4-18_ugralovar.jpg4-19.jpg4-20_kerti_talalkozo.jpg4-21.jpg4-22.jpg4-23.jpg4-24.jpg4-25.jpg4-26.jpg5-01_tabor.jpg5-02_tabor.jpg

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Die natürliche Umgebung von Dunavarsány ist recht vielfältig. Einige hundert Meter vom Inselmoor Domariba entfernt finden wir schon windverwehte Sanddünen. Der Donauarm ist ein beliebter Angelplatz, im Biotop des Inselmoors leben seltene Pflanzen und Tiere. Das Gelände der Pension und die umliegenden Gebiete stehen unter Naturschutz.

Im Frühling können wir uns über seltene Sandpflanzen und über die wellenden Steppenfedergrasfelder erfreuen. Bei sommerlicher Hitze lohnt sich ein Besuch im Strandbad Rukkel-See. Hier können Sie Boot fahren, baden oder den Wasserrutschen-Park ausprobieren.

5-03_tabor.jpg5-04_tabor.jpg5-05_tabor.jpg5-06tabor.jpg5-08_tabor.jpg5-10_tabor.jpg5-11_tabor.jpg5-12_tabor.jpg5-14_tabor.jpg5-15_tabor.jpg5-16_tabor.jpg5-17_tabor.jpg5-20_majlis.jpg5-21_majalis.jpg5-22_majalis.jpg5-23_majalis.jpg5-25.jpg

Die benachbarte Gemeinde heißt Délegyháza. Den touristischen Wert des Dorfes bildet das zusammenhängende 200ha große Seensystem. Hier bietet sich Gelegenheit zum Wasserskifahren, Baden und Angeln.

Ein wenig weiter in Richtung Süden fahrend lohnt sich unbedingt ein Besuch in Ráckeve. Diese Kleinstadt wurde bereits in der Bronzezeit besiedelt, aber ihre Blütezeit begann ab 1440, als sich hier serbische Bevölkerung angesiedelt hatte. Ihre Innenstadt erinnert an Szentendre, das ebenfalls eine serbische Handelsstadt war. Unter zahlreichen Sehenswürdigkeiten möchten wir die 1487 erbaute Liebfrauenkirche und das 1702 errichtete wunderschöne Schloss Savoya hervorheben. Man sollte aber auch das Thermalbad des Städtchens ausprobieren.

Als fakultatives Programm empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Apajpuszta. Der Nationalpark Kiskunság ist die zweitgrößte sodahaltige Pusztaregion des Landes. Auf diesem Naturschutzgebiet befinden sich zahlreiche urungarische Tierarten: Großtrappen, Graurinder, Zackelschafe, Zygayaschafe. Die Traditionen des alten Schäfer- und Pferdehirtenlebens lässt man in spektakulären Pferdevorführungen auferstehen. Hier werden wir auf ungarische Art bewirtet, gewürzt mit Zigeunermusik.

5-26_majalis.jpg5-27_majalis.jpg5-28_majalis.jpg5-29_majalis.jpg5-30_majalis.jpg5-31_majalis.jpg5-32_majalis.jpg5-33_majalis.jpg5-34_majalis.jpg5-35_majalis.jpg5-36_majalis.jpg5-37_majalis.jpg5-38_majalis.jpg5-40_majalis.jpg